VIDEO : Alles nur Horrormärchen über Eritrea

0
444

VIDEO : Alles nur Horrormärchen über Eritrea

Dirk Vogelsang erhebt schwere Vorwürfe gegenüber den eritreischen Flüchtlingen: die meisten Flüchtlinge kommen nicht aus Eritrea. die Mehrheit sind Wirtschaftsflüchtlinge, weil man in Eritrea sicher leben kann… im Interview mit Dirk Vogelsang, erster Vorsitzender der neugegründeten deutsch-eritreischen Gesellschaft.

Hintergundinfo:

Ausgerechnet in Gießen, wo jedes Jahr mehrere tausend Menschen Schutz und Sicherheit vor der menschenverachtenden Diktatur in Eritrea suchen, veranstaltet dieses Regime ein Festival am 8. und 9. Juli. Die Regierung setzt sich damit über den Beschluss der Stadtverordnetenversammlung hinweg, die dieses Festival als „in Gießen nicht erwünscht“ bezeichnet hat. Den vielen Flüchtlingen soll so von seiten des Regimes gezeigt werden, dass sie auch in Deutschland unter Beobachtung stehen, ihnen soll weiterhin Angst gemacht werden.